Freitag, 5. Dezember 2014

Adventszeit auf der Stoffwiese und ein kleines Nikolausi Tutorial für euch


Huhu ihr treuen lieben Leserlein, 
heute habe ich ein paar Adventsbilder für euch mit im Gepäck.
Seid ihr schon in Weihnachtsstimmung? :) 

Mit dem Kommentieren klappt es bei mir im Moment nicht so richtig, ich hoffe, ihr seid mir nicht bös. 


Das schöne Stiefelchen bekam ich von meiner lieben Dana
 
 
Versteckt war es in diesem tollen Regal. :)

Eine Tilda Mini Pixie ist entstanden.



Plätzchen wurden gebacken.
 


Mit Anhänger von meiner lieben Cornelia Stempelknöpfchen verschönert.
 
 

Kränze gebunden und Gestecke gemacht...
 




 



Kleinere Tilda Schweinereien genäht.
 




Und auch größere gestickt. : )
 


Weihnachtsshopping bei meiner Freundin Susanne

http://de.dawanda.com/shop/Susannes-Kreativwerkstatt

Eine Schublade voller Nähglück!
 

Sogar ein bisschen Schnee hatten wir schon. 
 



Und weil ihr bestimmt alle ganz artig und brav wart, gibts noch ein Nikolausi Tutorial für euch.
 

Tutorial für ein schnelles und dekoratives Fähnchen: 
 Zutaten:
Stoff, Webband, etwas Kordel, eine Stopfnadel, Lineal, Stift, Schere und Nähmaschine. Geht aber auch per Hand...

Schnitt:
Ihr malt 8 cm hoch, 5 cm breit und unten mittig einen Punkt, den ihr 2 cm hoch setzt. Siehe Foto! Alles verbinden und fertig ist das Schnittmuster.

Ans Werk:
Dann näht das Webband leicht überstehend mittig auf die rechte (schöne) Seite des Stoffs und einmal quer. Beachtet, dass ihr die Mitte von eurem Schnittmuster trefft. Zur Hilfe könnt ihr einfach mit dem Trickmarker ein bisschen intensiver zwei Punkte malen, die sich dann auf der rechten Seite des Stoffs durchfärben.

Dann nehmt ihr ein weiteres Stoffstück und legt beide rechts auf rechts (schöne Seiten) auf einander. Alles mit einer Stecknadel fixieren. 

Mit enger Stichlänge ca. 1 cm vor der oberen Ecke beginnen und einmal rundrum nähen bis ca. 1 cm nach der anderen oberen Ecke. 
Es entsteht oben eine ca. 3 cm große Wendeöffnung.

Alles knappkantig ausschneiden, nicht zu knapp bitte!!! : )
An der Wendeöffnung trichterförmig schneiden, siehe Foto.

Einmal alles Wenden, über die obere Seite einmal drüber nähen, damit die Öffnung geschlossen wird. BÜGELN! Das wird doch zu gerne vergessen, ist aber sehr wichtig, damit alles schön aussieht. 

Mit der Stopfnadel wird die Kordel einmal auf der Rückseite durch die Flagge gezogen. Knoten rein, FERTIG und über ein dekoratives Fähnchen freuen. : )



Einen schönen und fleissigen Nikolaus wünscht euch eure 

Samstag, 8. November 2014

Blogflohmarkt


Nach langer Zeit gibts bei mir mal wieder ein paar Schätzchen auf meinem Blogflohmarkt. Wer Lust hat schaut hier:


Viel Spaß beim Stöbern!


Dienstag, 28. Oktober 2014

Tilda Schweinereien und genähte Riesenhefte


Hallöle ihr Lieben,
da bin ich auch schon wieder. Ich habe euch ein paar schöne Schweinereien fotografiert. ;) 

Vorher möchte ich mich aber bei allen lieben Kommentarschreiberinnen vom Kürbishäuschen bedanken! 
Danke schön, ich freue mich, dass ihr mir immernoch so treu geblieben seid, obwohl ich kaum zum kommentieren komme!
♥♥♥
Ich habe mir vorher nur ein paar Filzvideos im Netz angeschaut und dann drauf los gefilzt. Vorher hatte ich noch nie gefilzt.
Eigentlich wollte ich immer einen Kurs machen, aber wie ihr seht, es geht auch ohne... Nur Mut ihr Lieben! 

♥♥♥

Jetzt kommen aber die versprochenen Schweinereien:
 






Genäht aus dem neuen Tildabuch:


 Meine Tildasachen kaufe ich immer bei meiner Freundin Susanne:

http://de.dawanda.com/shop/Susannes-Kreativwerkstatt


Und wenn ich dann schon mal bei meiner lieben Susanne stöbere, wandert das ein oder andere Teilchen mit in den Einkaufswagen...
  Wie beispielsweise die neusten Tilda Designblöcke.

Mit den niegelnagelneuen Designblöcken habe ich dann erstmal ein paar Riesenhefte genäht. :)
 


Schaut mal die süße Nähmaschine, der Schnitt ist auch im neuen Buch. Ich liebe das an Tilda, alles passt so wunderbar zusammen!
 



Ein paar Tags und Karten mit klassischen Tildamotiven sind auch noch entstanden... (*winkewinke* liebe Anke :)





Das Personal ist auch nicht mehr das, was es mal war. Statt fleißig die Big Shot zu kurbeln, pennt er einfach ein.


Baaastelchaooos... : ))) 
 

Ein schöner Sortierkasten mit Glasdeckel von meiner Dana aus dem Pünktchenglück Shop.
 

An dieser ollen Decke habe ich jetzt 2 Jahre lang immer mal wieder dranrumgestrickt und nun ist sie endlich fertig und schön warm!
:)
 

Finden diese Beiden übrigens auch.
 



Ist euch eigentlich oben das kleine grüne Deckchen aufgefallen? Ich hatte einen leichten Anfall von Deckchenhäkelsucht. Schuld daran war die liebe Maike, die sich diese Anleitung dafür ausgedacht hat und mit uns teilt. Danke schön Maike!


Und zum Schluss gibts noch zwei Fotos von Rosa dem Schweinderl und Mausi.
 


Mausi und viele tolle Wichtel, super schönes GG Geschirr und noch viel mehr gibts bei meiner lieben Sylvia, die gerade eine tolle Aktion macht. Ich sag nur: Gutscheincode: STERN 
Vorbei schauen lohnt sich! ;)
 
http://www.siasdecodreams.de/ 



Bastelchaos wieder aufgeräumt... :)
 


 So, ihr Lieben, ich hoffe ich konnte euch den ein oder anderen Näh-, Einkaufs-, Bastel-, Strick- oder Häkeltipp geben. : )))
Habt eine schöne Zeit und bleibt kreativ!
Liebste Grüße
eure