Sonntag, 1. Dezember 2013

DIY Adventsleiter bauen


Huhu liebe Mädels,
euch allen einen schönen ersten Advent! Heute habe ich seit langem mal wieder ein DIY für euch.
Die Adventsleiter, die ihr auf dem Foto oben seht ist in null Komma nix ganz billig selbst gebaut....

Ihr braucht:
4 x zwei Meter lange Dachlatten (im Baumarkt habe ich ungefähr 6 Euro insgesamt dafür bezahlt) 
ein paar Schrauben und ein bisschen Farbe....

Werkzeug wäre praktisch, wenn ihr einen Hobel habt, einen Akkuschrauber und einen Deltaschleifer.
Ach ja, eine Handsäge noch. Wer jetzt keinen Hobel hat oder Schleifer, nimmt einfach Sandpapier.

1.

 Die langen Kanten der Dachlatten werden mit dem Hobel etwas abgetragen. Wer grad keinen Hobel zur Hand hat, überspringt diesen Schritt.

 



So sehen die Seiten der Latten nun aus.
 

 2.

Als nächstes habe ich alles mit dem Deltaschleifer schön glatt gemacht. Man kann das natürlich auch durch Handarbeit mit Sandpapier machen.
 


Die Latten sehen nun so aus, ich habe absichtlich hier und da etwas tiefer gehobelt und mit dem Schleifer ausgearbeitet.
 

3.

 Dann sucht man sich zwei schöne Latten für die beiden Seitenteile aus und sägt sich aus den anderen beiden Latten 7 Stücke á 32 cm, die später die Sprossen werden.





Und alles mal probelegen....
 


 4.

Jetzt werden die Seitenteile auf die breite Seite gelegt und alle 25 cm ein kleines Loch reingebohrt.

5.

Die oberste und unterste Sprosse mit Hilfe von Schrauben durch die vorher gebohrten Löcher auf einer Seite verschrauben. Die andere Seitenleiste anlegen, ausrichten und ebenfalls oben und unten verschrauben.
Dann die restlichen Sprossen einlegen und auch fest schrauben.




6.

Zum Schluss habe ich noch einen Anstrich mit weißer Wetterfarbe gemacht.




7. 

Übernacht getrocknet, sieht das ganze dann morgens so aus:



Fertig ist eure Adventsdekoleiter.
 

Nanu?
:)


Das wichtigste ist natürlich das Dekorieren der Leiter.... Mir fallen da gleich 1001 Möglichkeiten ein.
Zum Beispiel könnte man die schönen Tildas drauf setzen oder man macht ein paar kleine Nägelchen rein und hängt einen Adventskalender dran.....



Die Adventskalenderdatei bekommt ihr bei Heike von Ginihouse3.

http://shop.ginihouse3.de/Stickdatei-WeihnachtsKalender-ITH-13x18
 


Nochmal mit Beleuchtung....
Ihr habts gleich geschafft, hihi. ;) 


Den Elch Rudi habe ich letztes Jahr nach einem wunderbaren Ebook von Katrin Klose genäht.
 

Letztes Jahr habe ich auch diesen wunderbaren Kalender gestickt und genäht, der natürlich dieses Jahr auch wieder im Einsatz ist. :)
Gestickt nach der 123 Adventszählereidatei von Dagi und ihrem
http://nadelfluesterer.blogspot.de/ 


 
Tada, da ist sie ja schon wieder... :)


Macht´s euch gemütlich, wir quetschen uns gleich nochmal übern
Weihnachtsmarkt.... :)

Alles Liebe


Kommentare:

  1. Liebe Biene,

    oh das ist ja ein herrliches Projekt. Wunderbar machen sich die kleinen Häuschen an der Leiter. So schön beleuchtet ein echtes Highlight. Vielleicht bauen mir meine Männer ja zu Weihnachten auch so eine schöne Leiter.♥

    Herzliche Adventsgrüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Wie schön der aussieht! Und diese kleinen Häuschen sind auch wunderschön! Aber nach "schnell fertig" sieht mir das alles nicht aus ;-)

    Viel Spaß auf dem Weihnachtsmarkt und einen schönen Adventssonntag noch.
    Lg Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Claudia und liebeTanja,
      nein, die Leiter ging wirklich ratz fatz. Man müsste ja eigentlich nicht mal hobeln. einfach auf Maß
      sägen und zusammen schrauben.... ganz easy. :) Echt!
      Ich mache immer mal was zwischendurch, so wie ich Zeit habe und da war es echt schnell nebenbei
      gemacht. Nähen und sticken dauert meist länger.
      Auf den Ronny bin ich gespannt, ich hüpfe gleich mal bei dir vorbei, liebe Tanja.....
      liebste Grüße
      von der Biene

      Löschen
  3. Ach Biene, was ist das nur immer so schön bei Dir!!? Und mit der Leiter hast Du Dir ja wahnsinnige Mühe gemacht...
    Lustig: Dein Rudi heißt bei mir Ronny und sitzt auch wieder seit ein paar Tagen bei uns rum...
    Schöne Adventszeit!
    Lg, Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Waaahnsinnn!! Wow, erste Sahne! Danke für das DIY!! Die Leiter dann auch noch sooo schön dekoriert!! Ja, da fallen mir auch hunderte Sachen ein!
    Ich wünsche dir noch einen schönen Adventsonntag!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön! Gerne! :)
      Ich glaube auch, dass ich die Leiter dann noch ne Weile mit anderer Deko
      hinstelle. :)
      Biene ♥♥♥

      Löschen
  5. Liebe Biene,
    in Deine tollen Fotos könnte ich immer versinken - sooo schööön!
    Die Leiter ist einfach nur genial, wunderschön, tolle Idee, ich bin begeistert (das merkt man sicherlich?) *kicher*!
    Ach ja, Rudiiiii, ich habe meinen noch gar nicht hingestellt, den habe ich doch glatt vergessen, tztztz.
    Nun muss ich den armen aber schnell aus dem Schrank holen! :-)
    Ich wünsche Dir einen schönen ersten Advent!
    Liebe Grüße von Alex

    AntwortenLöschen
  6. Das ist der weltallerschönste Adventskalender, den ich jemals gesehen hab! Und die Leiter dazu ist jawohl der Hammer!
    Wow!
    Allerliebste Grüße an dich!
    Jule

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Biene,
    ...DANKE für dieses DIY. Genial...in ruhigeren Zeiten mach ich das auf jeden Fall!
    GLG Caty

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Bine deine Adventsleiter ist ein Traum. Wunderschön!

    AntwortenLöschen
  9. mein liebes Bienchen,

    die Leiter , die Häuschen, der Kalender vom letzten jahr und vor allem der Elch sehen alle ganz bezaubernd toll aus!!!!!
    Ich wünsche dir eine schöne Adventszeit und alles Liebe!

    Deine Constance

    AntwortenLöschen
  10. Danke für die tolle Anleitung...so `ne Leiter wollte ich immer schon haben...kein Nagel in die Wand...nur anlehnen...gefällt mir sehr gut!

    Alles Liebe
    Jutta:-)

    AntwortenLöschen
  11. Meine liebe Biene,
    ich bin schwer begeistert von Deinen handwerklichen Fähigkeiten! Die Leiter ist toll geworden! Und der Adventskalender sieht daran super aus!
    Hab einen schönen Tag und sei lieb gegrüßt von
    Linchen

    AntwortenLöschen
  12. Traumhaft schön!!! Ich wünschte, ich hätte Platz für so eine tolle Deko. Bei uns ist es leider immer etwas eng - und da wird leider an Deko stark gespart.
    Grüße von
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  13. Der Wahnsinn! Die Häuschen sind wirklich total schön! Gott, warst du wieder fleißig. Ich leide gerade - meine Sticki ist in der Werkstatt - Tochter hat Garnrollenhalter abgebrochen.*schnief

    Liebe Grüße und fröhliche Vorweihnachtszeit! LOLO

    AntwortenLöschen
  14. Wenn man die Zahl nicht drauff stickt könnte man die Häuschen doch auch so hinhägen ,ich meine das ganze Jahr,oder?
    Und dann mit der tollen Leiter.
    Danke für die Inspiration. Veilleicht eine Leiter mit ganz vielen gestickten Beispielen.
    Und da dürfen natürlich die dän.Soladaten von Iris nicht fehlen.
    Ich liebe sie!
    LG Maike

    AntwortenLöschen
  15. Sehr schöne Idee, deine Leiter-die Häuschen dazu sehen ganz bezaubernd aus.
    Die Leiter kann man prima jahreszeitlich umdekorieren. Toll!
    LG vera

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Biene ,

    der Adventkalender ist auch wieder so toll geworden sieht auf der Leiter gut aus und auch so wie es uns Dana gezeigt hat !! Aber die Häuschen ohne Zahlen könnte man wirklich das ganze Jahr über dekorieren , da hat Maike recht .....
    Deine Freude kann wachsen ...werden bald bei dir sein hi,hi...........
    Liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen